+49/ 40/ 228 13 77 90

English Deutsch (German)
Menu

Auswahlausschüsse

Sektion 1:

Anlagen und Technologien zur Demontage und zur Behandlung und Verpackung von Betriebs- und Stilllegungsabfällen

 

  • Anlagen zur Behandlung von flüssigen Abfällen
  • Anlagen zur Behandlung von festen Abfällen
  • Verpackungen für radioaktive Abfälle
  • Verfüllungstechniken von Abfallgebinden
  • Technische Innovation
  • Forschung und Entwicklung
  • Demontage- und Zerlegetechnik


Dr. Thomas Hassel, UWTH, Leibniz Universität Hannover, Hannover
Andreas Roth, Atkins Energy Germany GmbH, Hamburg


Frank Apel, Kraftanlagen Heidelberg GmbH, Heidelberg
Hans Genthner, Kraftanlagen Heidelberg GmbH, Heidelberg
Dr. Katharina Stummeyer, Gesellschaft für Anlagen- und     Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln
Dr. Bernhard Wiechers, Westinghouse Electric Germany GmbH, Mannheim


Sektion 2:

Entsorgung, Zwischen- und Endlagerung sowie Transporte radioaktiver Abfälle aus Betrieb, Stilllegung und Rückbau kerntechnischer Anlagen


  • Konditionierung und Entsorgung radioaktiver Abfälle und Reststoffe
  • Freigabeverfahren und Messtechnik
  • Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle und Reststoffe
  • Herstellen endlagergerecht verpackter und dokumentierter radioaktiver Abfälle für das Endlager Konrad
  • Vorbereitungen zur Ablieferung radioaktiver Abfälle an das     Endlager Konrad
  • Herstellung der Annahmebereitschaft des Endlagers Konrad
  • Endlagerung radioaktiver Abfälle international


Olaf Oldiges, DAHER NUCLEAR TECHNOLOGIES GmbH, Hanau
Rudolf Printz, JEN Jülicher Entsorgungsgesellschaft für Nuklearanlagen mbH, Jülich

Michael Szukala, Düsseldorf
Dr. Guido Caspary, JEN Jülicher Entsorgungsgesellschaft für Nuklearanlagen mbH, Jülich
Burkhard Hartmann, EnBW Kernkraft GmbH, Neckarwestheim
Karin Kugel, Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter
Heike Merx, Kerntechnische Entsorgung Eggenstein-Karlsruhe GmbH, Leopoldshafen
Dr. Frank Schartmann, Brenk Systemplanung GmbH, Aachen
Dr. Holger Spann, GNS Gesellschaft für Nuklear-Service mbH, Essen
Dr. Hannes Wimmer, GNS Gesellschaft für Nuklear-Service mbH, Essen


Sektion 3:

Stilllegung und Rückbau kerntechnischer Anlagen


  • Vorbereitende Maßnahmen zur Stilllegung – Betrieb und Nachbetrieb
  • Stilllegungs- und Rückbaukonzepte - Optimierungspotentiale
  • Genehmigungs- und Aufsichtsverfahren
  • Planung, Steuerung und Organisation von Rückbauprojekten
  • Aktuelle Rückbauprojekte
  • Anlagendekontamination


Stefan Klute, BKW Energie AG, Bern (CH)
Dr. Ralf Versemann, RWE Power AG, Essen

Michael Bächler, Uniper Technologies GmbH, Gelsenkirchen
Detlef Beltz, TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG, Hannover
Anja Graf, EnBW Kernkraft GmbH, Philippsburg
Stephan Krüger, PreussenElektra GmbH, Hannover
Dr. Aldo Weber, Siempelkamp NIS Ingenieurgesellschaft mbH, Alzenau

Entsorgung, Zwischen- und Endlagerung sowie Transporte radioaktiver Abfälle aus Betrieb, Stilllegung und Rückbau kerntechnischer Anlagen